Strand und Freizeit

Die Küste Istriens ist flach und leicht zugänglich, mit unzähligen Buchten aus Stein- und Kiesstränden. Pinienwälder bieten einen angenehmen Schatten und laden ein der heißen Mittagssonne zu entfliehen. Ein Badestrand, der unweit entfernt liegt (100 m), eröffnet einen wunderschönen Blick auf die Altstadt Novigrads und den neuen Yachthafen. Auch Sportbegeisterte können Ihren Interessen nachgehen. Beim Strand befinden sich Tennis-, Handball- und Fußballplätze, sowie Wander- und Radfahrwege. Gaststätten und Einkaufsmöglichkeiten runden das Bild ab.

Activities in Novigrad 1 Activities in Novigrad 2 Activities in Novigrad 3 Activities in Novigrad 4 Activities in Novigrad 5 Activities in Novigrad 6 Activities in Novigrad 7

Neben dem Strand, wenn Sie Sport lieben, bietet Novigrad eine Handvoll der Sportarten: Tennis, Basketball, Volleyball ...

Tenis Volleyball Sporthalle in Novigrad

Der Fluss Mirna fließt ins Meer unweit von Novigrad und bildet ein einzigartiges Ambiente, wo der größte Fluss Istriens, die Adria, das Grün und der istrianische Stein zusammen kommen. Die Mirna kann sowohl mit dem Kajak, Fahrrad oder Auto bis zu ihrer Quelle erkundet werden.

Schiffsausflüge in Richtung Süden nach Poreč, Vrsar und Rovinj zeigen die Reize der Küste Istriens -zahlreiche Buchten, Kaps und Inselchen sowie den Limski-Kanal, eine sich ins Landesinnere ziehende 9 km lange natürliche Bucht. Unter den Sehenswürdigkeiten des naheliegenden Poreč (15km von Novigrad entfernt) ist besonders der Komplex der Euphrasius-Basilika hervorzuheben, mit den gut erhaltenen Mosaiken, welche bei der UNESCO für Weltkulturerbe gelistet sind. Weiteres als sehenswert erachtet wird Rovinj mit seinem pittoresken Kern. Sie gilt als eine der schönsten Städte Kroatiens.

Der auf einer Insel gelegene Nationalpark Brijuni war einst die Residenz des jugoslawischen Präsidenten Titound lockt heutzutage viele Reisende an. Der ganze Stolz der größten Stadt Istriens, Pula, ist die Arena, ein gut erhaltenes Amphitheater aus der römischen Zeit. Der Kap Kamenjak ist das zauberhafte Ende Istriens.